ALS ICH SO ALT WAR

Cover_alsichsoaltwar.jpg

2012 habe ich für die F.A.Z. einen Fortsetzungscomic gezeichnet. Es war mein erstes großes Comicprojekt, das in der Uni entstanden ist und von dem ich viel lernen konnte.

 

In 100 Folgen erzähle ich die Geschichte von Rosalie Kintzmann, einer alten, kauzigen Frau, die mit der Vergangenheit hadert und nicht über den Tod ihres Ehemanns hinweg kommt, und ihrer Enkelin Lilli Kintzmann, die mit dem hier und jetzt unzufrieden ist und auf Sinnsuche ist. Als Rosalie einen Herzinfarkt erleidet, beschließt die Familie, dass nun Lilli jeden Donnerstag nach der Großmutter sehen soll. Großmutter und Enkelin spenden einander nicht nur Trost, sie versuchen auch gemeinsam die Probleme der jeweils anderen zu lösen. Während Lilli von der Schlagfertigkeit der Oma profitiert, lernt Rosalie sich langsam wieder ihrer Umwelt zu öffnen und schließt Freundschaft mit dem warmherzigen, älteren Nachbarn.

Bisher ist der Comic in Deutschland nur in der Zeitung erschienen, eine Buchausgabe ist aber nun endlich für 2021 beim Verlag Schwarzer Turm geplant. Es gibt aber eine Aufzeichnung einer Online Lesung von meiner Reading Panels Truppe, die ihr hier schauen könnt.

zeitung1.jpg
19.jpg
20180909_155751.jpg
andere charactere.jpg
outtake.jpg

Quand j'avais ton âge

2018 erschien der Comic beim frankobelgischen Verlag Casterman unter dem Titel Quand j'avais ton âge.

20180905_182343.jpg
cover_dancing_new3.jpg
cover_final_quandjavaistonage_casterman-